Sonntag, 18. Dezember 2016

Weihnachtskugel

In meinem Post findet ihr Werbung für Produkte von Stampin' Up! und aktuelle Produkte könnt ihr bei mir käuflich erwerben.

In meinem Post findet ihr Werbung für Produkte von Stampin'Up! und aktuelle Produkte könnt ihr bei mir käuflich erwerben.

Es ist wie jedes Jahr: der Endspurt im Weihnachtskartenbasteln hat begonnen! Das muss aber nicht zu Endlos-Stress führen, im Gegenteil, je nach gewählter Technik kann das Werkeln eine meditative Wirkung haben.
Kolorieren ist da genau richtig für mich.



Bei dieser Karte habe ich zuerst mit den Thinlits "Am Weihnachtsbaum" ein Fenster ausgestanzt und die Bäume aus dem Set "Jar of Cheer" transparent embosst. Da sie beim Kolorieren keine Farbe mehr annehmen, erscheinen sie nach dem Ausmalen des Fensters in der Farbe des Farbkartons, hier also weiß.
Ich finde, die geprägten "Glückssterne" passen prima als Hintergrund.


Viel Spaß beim Nachwerkeln wünscht euch
eure Angelika

Kommentare:

  1. Ui, das ist toll coloriert! Ich hab immer keine Geduld für sowas - vielleicht sollte ich es aber doch mal mehr versuchen, denn es sieht toll aus. LG von der Bastelflocke, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, liebe Melli, dass sie dir gefällt. Es ist auch gar nicht schwierig, wenn du den Wassertankpinsel hast.
      LG Angelika

      Löschen
  2. Schaut super aus, ja die liebe Weihnachtskartenproduktion, so viele wie dieses Jahr hab ich noch nie versendet, aber da gab es ja auch noch keine selbst gebastelten und ich habe noch nicht soooo viele liebe Leute gekannt, denen ich hätte die Karten senden können. Aber seit SU ist das alles anders.....ich hoffe auch du hast schon Post bekommen ;o) LG Conni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Conni, auch bei mir sind es dieses Jahr viel mehr Karten, lass dich überraschen ;).
      Ich schaue meine Karten aber erst Heiligabend an.
      LG Angelika

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.