Mittwoch, 30. Dezember 2015

"Herz"licher Tannenbaum

Eine liebe Stempelfreundin bastelt so gern mit den älteren Weihnachts-Itty Bitty Formen Stern und Tannenbäumchen sowie der kleinen Herzstanze. Deshalb bindet sie gern mindestens eines dieser Elemente in jedes ihrer Kartenprojekte ein.

Welch ein Glück, dass ich hier eine Idee fand, wie ich für sie eine Karte nur aus diesen Elementen gestalten konnte.
Das ist sie:

Sie hat sich sehr darüber gefreut.

Von Stampin'Up! habe ich verwendet:
Cardstock: Olivgrün, Glutrot, Flüsterweiß, Designerpapier Stilmix (nicht mehr im Katalog)
Stempelfarbe: Glutrot, Moosgrün
Stempelsets: Christbaumfestival, Kling Glöckchen, Weiße Weihnacht
Stanzen: Kleines Herz, Elementstanze Eule
Sonstiges: Basis-Strassschmuck, Leinenfaden, Klebemittel

Liebe Bastelgrüße
Angelika

Sonntag, 27. Dezember 2015

Winterzauber in Grün

Die Zweige der Tannen werden noch nicht von Schnee herab gedrückt, aber ich finde, mit Grün lässt sich ebenso eine winterliche Atmosphäre schaffen..


Von Stampin'Up! gibt es dieses Jahr wieder mehrere neue Weihnachtssets und es macht einfach großen Spaß mit ihnen zu werkeln.

Folgende Produkte von SU habe ich heute verwendet:
Cardstock: Saharasand, Moosgrün, Flüsterweiß, Glitzerpapier Silber
Stempelfarbe: Moosgrün, Schiefergrau, Anthrazitgrau, Wildleder, Himmelblau, Versamark
Stempelsets: Christbaumfestival, Fröhliche Stunden, Kling Glöckchen, Weiße Weihnacht
Stanzform: Sternenkonfetti
Sonstiges: Glitzerkleber Funkelzauber, Wassertankpinsel, Klebemittel, Embossing Pulver Silber, Erhitzungsgerät

Viel Spaß beim Nachbasteln wünscht euch
Angelika
  

Freitag, 25. Dezember 2015

Kartengeschenke

Dieses Jahr ist Weihnachten besonders schön, denn ich habe von meiner Stempelmama und meinen Stempelschwestern wunderschöne Weihnachtskarten bekommen über die ich mich ganz doll gefreut habe.

Hier zeige ich euch einige davon:


 Diese beiden wollte ich unbedingt bei Sonnenschein fotografieren:


Und mein Wichtelgeschenk wollte allein aufs Foto:

 

Ganz lieben Dank an die Absenderinnen. Ich wünsche euch weiterhin frohe Festtage und alles Gute für 2016.

Fühlt euch gedrückt von eurer Angelika
 

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Sehnsucht nach Winter

Gestern war Winteranfang - sagt der Kalender! Aber die Bilder wollen nicht recht passen: Menschen in T-Shirts auf dem Weihnachtsmarkt, Bier und Cola statt Glühwein und Honigmilch, Eiswaffeln statt heißer Maronen ...

Wie gut, dass man sich den Winter "herbei stempeln" kann, das hilft über die ärgste Sehnsucht hinweg.
Dies ist meine aktuelle Trostkarte:



Sie passt auch gut zu Adressaten, die nicht viel mit Weihnachten im Sinn haben aber dennoch Gefallen an der Jahreszeit finden.

Von Stampin'Up! habe ich verwendet:
Cardstock: Marineblau, Flüsterweiß, Glitzerpapier Silber
Stempelfarbe: Memento Schwarz, Schiefergrau, Himmelblau
Stempelsets: Magische Weihnachten, Fröhliche Stunden, Kling Glöckchen
Stanzformen: Itty Bitty Akzente
Sonstiges: Glitzerkleber Silber, Klebemittel

Ein friedvolles und harmonisches Weihnachtsfest
wünscht euch allen
Angelika



 

Sonntag, 20. Dezember 2015

Stern-Tunnelkarte

Viele Karten zur Weihnachtszeit werden von Farbtönen in Rot, Grün und Gold dominiert. Mir gefallen hierfür Kombinationen in "kühleren" Farben wie Blau, Grau, Weiß und Silber ebenso gut.
Bei der Gestaltung dieser Karte habe ich wieder Stempel und Designerpapier aus dem Winterkatalog 2014 hervorgeholt. Die schöne Prägeform ist glücklicherweise weiterhin im Programm!


Das Ausrichten des Tunnels in Sternenform verlangt etwas mehr Geduld als z.B. bei einem runden oder ovalen Ausschnitt, ist dafür aber auch eleganter, finde ich.


Von Stampin'Up! habe ich verwendet:
Cardstock: Lagunenblau, Flüsterweiß, Glitzerpapier Silber, Designerpapier Stille Nacht
Stempelfarben: Lagunenblau, Schiefergrau
Stempelsets: Aus dem Häuschen, Zauber der Weihnacht
Stanzformen: Framelits Stern-Kollektion, Prägeform Glücks-Sterne, Itty Bitty Akzente, Wortfeld, Modernes Label (nicht mehr im Katalog angeboten)
Sonstiges: Klebemittel 

Liebe Grüße und euch allen einen schönen 4. Advent,
Angelika
 






Dienstag, 15. Dezember 2015

Weihnachtliche Überraschungskarte

Nun hat auch mich der weihnachtliche Bastelsturm gepackt! Bei den schönen neuen Stempelsets fällt die Auswahl allerdings nicht leicht, und dazu warten auch immer noch ältere Schätzchen aus dem vergangenen Winter auf ihren Einsatz.
Für diese Karte habe ich neue Stempel mit älterem Designerpapier kombiniert.


Die Überraschung zeigt sich im inneren Teil der Karte: wenn man sie aufklappt, öffnet sich ein kleines Fenster, das sich beim Zuklappen dann wieder schließt.



Dieser Mechanismus ist ein bisschen knifflig, es finden sich jedoch Beispiele dafür auf YouTube.


Von Stampin'Up! habe ich verwendet:
Cardstock: Chili, Wildleder, Gartengrün, Flüsterweiß, Calypso, Glitzerpapier in Gold, Designerpapier Nordische Weihnacht
Stempelfarben: Glutrot, Wildleder, Gold
Stempelsets: Freude zur Weihnachtszeit, Magische Weihnachten, Gorgeous Grunge
Stanzen: Wellenkreis 2 3/4", Kreise 1 3/4" und 1 1/2", Stern, IttyBitty Akzente
Sonstiges: Klebemittel

Liebe Bastelgrüße
Angelika



Montag, 7. Dezember 2015

Ein großes Dankeschön

Es gibt täglich mindestens einen Grund jemandem Danke zu sagen, nur leider geht das allzu oft im Alltagstrubel unter. Diesmal aber nicht - so hatte ich mir vorgenommen -, und diese Karte ist dabei herausgekommen.


Die Stempelabdrücke sind embossed, was man auf dem Foto nur rechts unten erkennen kann. Für den Dankestempel habe ich zunächst ein Etikett aus dem Deckblatt ausgestanzt, dann auf Flüsterweiß gestempelt, ausgestanzt und die "Lücke" wieder ausgefüllt.
Das Deckblatt ist mit Dimensionals auf der mittleren Schicht befestigt, wodurch ein leichter 3D-Effekt entsteht.


Von Stampin'Up! habe ich verwendet:
Cardstock: Schokobraun, Aquamarin, Flüsterweiß
Stempelfarben: Schokobraun, Versamark
Stempelsets: Ach du meine Grüße, Awesomely Artistic
Stanzformen: Etikettkunst
Sonstiges: Emboss Prägepulver in Transparent und Weiß, Erhitzungsgerät, Klebemittel, Basisschmuck Strasssteine 

 Ob die Karte der Empfängerin wohl gefällt?

Herzliche Bastelgrüße
Angelika






Samstag, 5. Dezember 2015

Adieu Herbst!

Nun sind fast alle Blätter gefallen, Eicheln und andere Herbstfrüchte werden gesammelt und für magere Zeiten verbuddelt ... und ich erfreue mich an der Eichelstanze, durch die das herbstliche Stempelset erst so richtig Verwendung findet. Wieder ein tolles Produktset von Stampin'Up!


Mit dieser Karte lassen sich auch Grüße zu anderen Anlässen kombinieren, z.B. zum Geburtstag oder um sich zu bedanken. Dazu einfach die Innenseite mit einem entsprechenden Spruch gestalten.


Von Stampin'Up! habe ich verwendet:
Cardstock: Terrakotta, Wildleder, Flüsterweiß
Stempelfarben: Terrakotta, Wildleder
Stempelsets: Herbstgrüße, Perpetual Birthday Calendar
Stanzen: Kreis in 1 3/4" und 2", Eichel, Abreißetikett, Wortfeld
Sonstiges: Klebemittel, Dimensionals, Basisschmuck Strasssteine, Leinenfaden

Diese Idee ist ein Fundstück aus dem Internet, und vielleicht findet sich der Urheber ja noch.

Mit lieben Bastelgrüßen
Angelika

Samstag, 28. November 2015

Kleiner Trost - Gutscheinkarte

Wenn's mal nicht so gut läuft, wie man es sich erhofft hat, können tröstende Worte Halt und neuen Mut geben.
Wie schön, dass Stampin'Up! auch für solche Anlässe jetzt ein Stempelset mit dazu passenden Stanzformen im Programm hat. Es heißt "Worte die gut tun", und mit seinem Verkauf wird zusätzlich die Kinderhilfe-Organisation der Ronald McDonald Häuser unterstützt.
Ich habe aus dem Set dieses Motiv gewählt:
 
 Die Trägerkarte enspricht einem längs halbierten DIN A4 Bogen, wird bei 10,2 und 24,6 cm gefalzt und am unteren Ende jeweils 2,5 cm links und rechts vom Rand mit dem Envelope Punch Board gestanzt. Dadurch kann die Karte später verschlossen werden.
Um den Kontrast zwischen Deckblatt und Grundkarte zu mildern, habe ich vor dem Stempeln ganz leicht mit Himmelblau geinkt.
 
Beim Öffnen der Karte wird ein Einleger (9 x 19 cm; gefalzt bei 1 cm und 13 cm) herausgezogen, der innen Platz für einen Gutschein oder einen kleinen Umschlag bietet. 
Dadurch wird die Karte insgesamt etwas "dicker", deshalb empfiehlt sich für einen sicheren Verschluss eine Banderole.
 

Von Stampin'Up! habe ich verwendet:
Cardstock: Espresso, Ockerbraun, Vanille pur, Designerpapier Neutralfarben, Weißes Pergament
Stempelfarben: Currygelb, Farngrün, Terrakotta, Himmelblau, Ockerbraun, Wildleder
Stempelsets: Worte die gut tun, Kinda Eclectic
Stanzformen: Baum, Wellenoval
Sonstiges: Envelope Punch Board, Geschenkband, Klebemittel, Klettverschluss

Diese Gutscheinkarte war eines der Projekte auf unserem Herbst- und Weihnachts-Workshop. Wir haben unseren Gästen ein weiteres Design zur Auswahl angeboten, das ihr bei Tina findet. Den Gästen hat das Nachbasteln dieses Projektes sehr gefallen.
Vielleicht habt ihr ja auch Lust dazu!

Kreative Ideen wünscht euch
Angelika



Dienstag, 24. November 2015

Ahorn im Herbst

Zunächst ein herzliches Willkommen an Helga und Claudia. Schön, dass ihr zu meinem Blog gefunden habt.

Gegen grauen Himmel und feuchte Kühle hilft mir am besten die Erinnerung an die farbige Seite des Herbstes. Diese Karte war eines der Projekte auf unserem Herbst- und Weihnachtsworkshop, und sie wurde von den Gästen mit viel Freude nachgebastelt.
Die Idee fand ich im Internet bei Dawn, habe dazu aber eine deutschsprachige Anleitung verfasst, die ihr hier findet.


Der Herbstgruß lässt sich gut mit Wünschen zu unterschiedlichen Anlässen, z.B. Geburtstagen kombinieren. Das habe ich bei einer lieben Stempelschwester getan und dabei auch das ausgestanzte Ahornblatt für die Innendekoration genutzt.

Von Stampin'Up! habe ich folgende Materialien verwendet:
Cardstock: Espresso, Mandarinorange, Savanne, Flüsterweiß
Stempelfarben: Memento, Espresso, Osterglocke, Savanne, Mandarinorange
Stempelsets: Hardwood, Fröhliche Stunden
Stanzformen: Laub, Großes Oval, Wellenoval
Sonstiges: Goldgarn für die Schleife, Klebemittel

Liebe Bastelgrüße von
eurer Angelika



Sonntag, 22. November 2015

Team Stempel-Biene Blog Hop Advent und Weihnachten

Nach Wochen voller Licht und Farben führt uns der Herbst nun in eine Zeit der Besinnung auf die Vergänglichkeit allen Lebens.
Doch leise kündigt sich schon die Vorfreude auf Advent und Weihnachtszeit an.

Seid auch ihr auf der Suche nach Ideen?
Dann lasst euch vom Team Stempel-Biene inspirieren und holt euch Anregungen für eure eigenen Bastelwerke. Wir haben für euch einen Blog Hop vorbereitet, der euch Klick für Klick von einem Teammitglied zum nächsten führt.

Manchmal werde ich schon melancholisch: täglich früher einsetzende Dunkelheit - Dauerregen - Frösteln trotz warmer Kleidung ... Da wünsche ich mir ein heißes Getränk an einem gemütlichen Plätzchen. Hierfür habe ich mir eine Lichterkarte gewerkelt, die auf unserem Workshop am letzten Samstag schon fleißig nachgebastelt wurde. 


Sie zu basteln ist nicht schwierig, nur das deckungsgleiche Ausstanzen der Tannenbäume ist ein bisschen tricky. Es ist sinnvoll, die drei Schichten einzeln auszustanzen, nachdem man jeweils vorher mit einem Bleistift den Umriss nachgezeichnet hat.


Die ausgestanzten Formen lassen sich für die Gestaltung des Deckblattes weiter verwenden.


Zur Sicherheit dürfen natürlich nur LED-Teelichter verwendet werden.

Von Stampin'Up! habe ich verwendet: 
Cardstock: Olivgrün, Flüsterweiß, Glutrot, Weißes Pergamentpapier, Glitzerpapier Rot, Designerpapier Fröhliche Feiertage
Stempelkissen: Olivgrün, Moosgrün, Glutrot
Stempelsets: Christbaumfestival, Fröhliche Stunden
Stanzformen: Tannenbaum, Itty Bitty Akzente, Wortstanze, Modernes Label (nicht mehr im Katalog)
Sonstiges: Klebemittel, LED-Teelicht


Nun geht es aber mit dem Blog Hop weiter.

 

Wenn ihr gerade von Sabines Blog kommt, dann geht es nun weiter bei Timea   


Hier sind alle Teilnehmerinnen des Blog Hops:





Viel Spaß beim Hoppen! Vielleicht bekommt ihr ja Lust aufs Nachbasteln?
Fragen zu den Projekten beantworten wir gern, und über einen netten Kommentar freuen wir uns sehr.

Liebe Bastelgrüße sendet euch
Angelika