Montag, 7. Dezember 2015

Ein großes Dankeschön

In meinem Post findet ihr Werbung für Produkte von Stampin' Up! und aktuelle Produkte könnt ihr bei mir käuflich erwerben.

In meinem Post findet ihr Werbung für Produkte von Stampin'Up! und aktuelle Produkte könnt ihr bei mir käuflich erwerben.

Es gibt täglich mindestens einen Grund jemandem Danke zu sagen, nur leider geht das allzu oft im Alltagstrubel unter. Diesmal aber nicht - so hatte ich mir vorgenommen -, und diese Karte ist dabei herausgekommen.


Die Stempelabdrücke sind embossed, was man auf dem Foto nur rechts unten erkennen kann. Für den Dankestempel habe ich zunächst ein Etikett aus dem Deckblatt ausgestanzt, dann auf Flüsterweiß gestempelt, ausgestanzt und die "Lücke" wieder ausgefüllt.
Das Deckblatt ist mit Dimensionals auf der mittleren Schicht befestigt, wodurch ein leichter 3D-Effekt entsteht.


Von Stampin'Up! habe ich verwendet:
Cardstock: Schokobraun, Aquamarin, Flüsterweiß
Stempelfarben: Schokobraun, Versamark
Stempelsets: Ach du meine Grüße, Awesomely Artistic
Stanzformen: Etikettkunst
Sonstiges: Emboss Prägepulver in Transparent und Weiß, Erhitzungsgerät, Klebemittel, Basisschmuck Strasssteine 

 Ob die Karte der Empfängerin wohl gefällt?

Herzliche Bastelgrüße
Angelika






Kommentare:

  1. Mit Awesomely Artistic braucht man kein Designerpapier mehr! So schön sieht das aus, besonders Ton-in-Ton in Kombination mit weißem Embossing!
    Schlicht und schön!

    AntwortenLöschen
  2. Du hast ja so recht, ich finde auch, dass dieses Set in jede Jahreszeit passt, wenn die Farben entsprechend angepasst werden. Ich liebe es!

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.