Donnerstag, 30. Juni 2016

Love You Lots mit Katzen

Diesmal sollte es eine ganz besondere Geburtstagskarte werden, und so habe ich mich an eine Explosionsbox herangetraut.
Da zu zweit bekanntlich alles besser geht, war ich froh, an unserem "Der neue Katalog wird eingeweiht" - Bastelnachmittag auf Tinas  Unterstützung zählen zu dürfen.
Das Geburtstagskind liebt Tiere und lebt mit zwei Katzen, deshalb war das neue Gastgeberinnenset "Love You Lots" die ideale Wahl.

Die Motive sind einfach allerliebst!
Es sind insgesamt vier und ich habe sie alle für die Außenseiten verwendet:
Für die Gestaltung des Inneren haben die Familienkatzen und ihr Garten Pate gestanden: wenn Mia sich dort versteckt, sieht man manchmal ihren Kopf ...
... manchmal nur ihren Körper.
Ihr Freund Romeo hat gern alles im Blick:
Die Schaukel habe ich mit Leinenfaden unter einer Blende im Deckel der Box befestigt.

So lässt sich bei sanftem Schaukeln das Leben auf der Wiese beobachten.

Hier seht ihr noch die beiden anderen Außenseiten:





Die Anleitung zu dieser Kartenform wird vielfach auf YouTube gezeigt.

Von Stampin' Up! habe ich verwendet: 
Cardstock: Taupe, Safrangelb, Minzmakrone, Wasabigrün, Flüsterweiß, Designerpapier Geburtstagsblumen, Designerpapier im Block Pastellfarben, Glitzerpapier Kirschblüte
Stempelfarben: Taupe, Wasabigrün, Minzmakrone, Saharasand, Rosenrot, Schiefergrau, Kirschblüte, Chilirot, Terrakotta, Memento Schwarz, Versamark
Stempelsets: Love You Lots, Geburtstagsblumen, Poesie auf 4 Pfoten, Stille Momente
Stanzformen: 1" Kreis, Modernes Label
Sonstiges: Gepunktetes Band in Minzmakrone, Emboss Pulver in Kirschblüte, Leinenfaden, Klebemittel


Und das Geburtstagskind? Na, ratet mal ...

Liebe Bastelgrüße
Eure Angelika




Dienstag, 28. Juni 2016

Tanz im Regen

Wann wird dieser Sommer uns endlich mit Sonne und Wärme verwöhnen? Schließlich sind bald Sommerferien und die sollen doch genossen werden können.
Aber auch Regentage müssen nicht spaßfrei sein - man braucht nur das richtige Motto.
Dies ist meines:


Von Stampin' Up! habe ich verwendet: 
Cardstock: Mittelblau, Flüsterweiß, Weißes Pergament, Designerpapier Sonne, Regen, Fantasie sowie Wildblumenwiese (beide leider nicht mehr erhältlich)
Stempelfarbe: Memento Schwarz, Osterglocke, Rosenrot, Ozeanblau
Stempelsets: Donnerwetter, Work of Art, Gorgeous Grunge
Stanzformen: Regentage, Lagenweise Quadrate, Prägeform Wolkenmeer
Sonstiges: Klebemittel 

Eine kreative Woche wünscht euch
eure Angelika 


Dienstag, 21. Juni 2016

Florale Grüße zum Geburtstag

Dieses Stempelset lässt mich nicht los, und die dazugehörigen filigranen Thinlits sind nun auch eingeweiht. Hierbei haben mir zwei neue Produkte wirklich gute Dienste geleistet: die Präzisionsplatte für die Big Shot beim Stanzen (Katalog S. 190) sowie die Bürste für Big Shot Stanzformen beim Herauslösen der vielen kleinen Papierstückchen (S. 190).

Bei der Farbe für die Mattung konnte ich mich nicht so recht entscheiden, deshalb zeige ich hier zwei Karten. Doch schaut selbst:
hier gemattet mit Designerpapier Prachtfarben (Marineblau) ...


 ... und hier mit Designerpapier Neutralfarben (Savanne)


Von Stampin' Up! habe ich verwendet: 
Cardstock: Marineblau, Flüsterweiß, Designerpapier (s.o.)
Stempelfarben: Marineblau, Savanne
Stempelsets: Florale Grüße, Grußelemente
Stanzformen: Thinlits Florale Fantasie
Sonstiges: Basisschmuck Strasssteine, Klebemittel

Welche von beiden gefällt euch besser?

Ich wünsche euch eine kreative Woche,
eure Angelika

Freitag, 17. Juni 2016

50. Geburtstag mit floralen Grüßen

Mein neuer Hang zu Marineblau hat sich durch dieses neue Stempelset enorm verstärkt.
Die schönen Beispiele hierzu im neuen Katalog (S. 76) sind sehr inspirierend und verführerisch. Bei dieser Karte bin ich daher mit nur einem Stempelset ausgekommen.


Die kleinen Blümchen sind ein "Abfallprodukt" beim Ausstanzen der zum Set passenden Framelits.
Die kommen bei der meinen nächsten Werke stärker zum Einsatz.

Von Stampin' Up habe ich verwendet: 
Cardstock: Marineblau, Flüsterweiß, Designerpapier im Block Prachtfarben, Glitzerpapier Silber
Stempelfarbe: Marineblau, Versamark
Stempelset: Florale Grüße
Stanzform: Thinlits Florale Fantasie
Sonstiges: Embellishments Pailletten, Emboss Pulver Silber, Klebemittel

Ich hoffe, das Geburtstagskind hat sich gefreut.

Ein schönes Wochenende wünscht euch
eure Angelika

Dienstag, 14. Juni 2016

Ich schick dir ein Lächeln

Nun hat der neue Katalog auch mich in seinen Bann gezogen, und bei dieser meiner "ersten" Karte hierzu sind gleich vier neue Stempelsets zum Einsatz gekommen!
Gleichzeitig habe ich mein Herz für eine Farbe entdeckt, die bisher eher ein Aschenputteldasein bei mir geführt hat: Marineblau





Beim Stempeln vom Hund im Korb habe ich die sogenannte Masking Technique angewandt, die  Carrie in ihrem Video leicht verständlich erklärt, allerdings auf Englisch.

Für ganz Eilige hier eine Kurzanleitung
Da für Hund und Korb 2 Stempel benötigt werden, hätte ein Übereinanderstempeln diesen Effekt:
Für die Masking Technique wird der Hund auf Farbkarton gestempelt und anschließend auf ein PostIt.
Das PostIt dient als Maske, d.h., der Hund wird ausgeschnitten und dann deckungsgleich haftend auf den Farbkarton gelegt. 

Jetzt kann der Korb in der gewünschten Position dazu gestempelt werden.
Wenn nun die Maske abgezogen wird, erhält man das gewünschte Stempelbild.
Gar nicht schwierig, oder?

Von Stampin' Up wurden verwendet:
Cardstock: Flüsterweiß, Marineblau, Designerpapier im Block Prachtfarben
Stempelfarbe: Marineblau, Pazifikblau, Wildleder, Versamark
Stempelsets: Florale Grüße, Stille Momente, Für Lieblingsmenschen, Alles Palette
Sonstiges: Emboss Pulver Kupfer, Klebemittel

Viel Spaß beim Nachbasteln wünscht euch
eure Angelika


Mittwoch, 8. Juni 2016

Schmetterlingsdank

Es gibt viele Gründe um Danke zu sagen, aber es ist nicht leicht, die richtigen Worte zu finden:
mal empfindet man sie als platt, ein anderes Mal als hochtrabend, häufig einfach als unzutreffend.
Welch ein Glück, dass wir hier auf Literaturfunde der Stampin' Up! Designer zurückgreifen können!


Auch im Inneren der Karte mochte ich nicht auf Schmetterlinge verzichten.


Die Technik für den Verschluss dieser Karte habe ich auf einem Workshop bei meiner Stempelmama Sabine  kennengelernt.

Von Stampin' Up! habe ich verwendet: 
Cardstock: Taupe, Minzmakrone, Flüsterweiß, Designerpapier Geburtstagsstrauß, Weißes Pergament
Stempelfarben: Taupe, Minzmakrone
Stempelsets: Schmetterlingsgruß, Herbstfarben
Stanzformen: Nostalgische Etiketten, Gewellter Anhänger, Thinlits und Framelits Schmetterlinge, Framelits Banner, Kleiner Schmetterling, Prägeform Schmetterlinge
Sonstiges: Pünktchen-Spitzenband in Minzmakrone, Basasschmuck Strasssteine, Klebemittel

Bleibt kreativ,
eure Angelika

Sonntag, 5. Juni 2016

Männlicher Katzenfan hat Geburtstag

Auch Geburtstags"jungs" werden älter, deshalb wollte ich diesmal eine "Männer"karte verschenken.
Erkennt ihr, woran sein Herz ganz besonders hängt?


Diese und andere Hemdkarten finden sich in großer Zahl bei Pinterest.
Bis auf den Farbkarton stammen alle Materialien aus der Kiste "gibt's nicht mehr"; ich führe sie dennoch auf, weil sicher auch noch andere Bastler vergangene Schätze hüten.

Von Stampin' Up! verwendet wurden:
Cardstock: Himmelblau, Schokobraum, Vanille pur, Designerpapier Für kühle Tage
Stempelfarbe: Schokobraun
Stempelset: Long Fellows
Sonstiges: Lackpünktchen, Kordel Flüsterweiß, Designer Knöpfe, Klebemittel

Einen sonnigen Tag wünscht euch
eure Angelika

Mittwoch, 1. Juni 2016

Ab heute: Der neue Katalog

Die erwartungsvolle Neugier hat ein Ende: ab heute ist der neue Jahreskatalog gültig und für alle Stempelfans erhältlich!


Wenn du hier klickst, kannst du ihn dir als PDF-Datei herunterladen. Dort kannst du auch nachlesen, wo und wie der Fehlerteufel zugeschlagen hat.

Wenn du aber lieber "live" durch dieses tolle Ideenbuch blättern möchtest, dann melde dich doch über das Kontaktformular bei mir. Gegen eine Schutzgebühr von 3€ schicke ich dir dein Exemplar nach Hause. Diese Gebühr erstatte ich dir bei der ersten Bestellung von mindestens 30€ zurück.

Übrigens, der neue Katalog ist gespickt mit WOWs!


Eure Angelika