Dienstag, 11. Juli 2017

DP Variationen 2

Heute zeige ich euch zwei weitere Karten aus dem Sechserpack vom letzten Post, und zwar die himmelblaue Version.


Links habe ich statt Himmelblau jedoch Aquamarin gestempelt, damit sich die gestanzten Schmetterlinge besser abheben.


Für den großen Schmetterling auf der rechten Karte habe ich mit der Two Step Technik gearbeitet und das Aquamarin durch Petrol verstärkt sowie mit Feige kontrastiert.


Die großen Schmetterlinge werden mit Thinlits-Formen ausgestanzt, die Handstanze für den kleinen Schmetterling wird im neuen Katalog jedoch nicht mehr angeboten. Echt schade!

Am Wochenende könnt ihr euch die beiden noch fehlenden Karten hier anschauen.

Bleibt kreativ,
eure Angelika

Kommentare:

  1. Klasse, wir haben vor kurzem mit meiner Stempelmama Claudia bei einem online Workshop auch erst mit Designerpapier und dann mit selber gemachten Designerpapier Kartenideen gemacht, der Post schlummert bei mir auch noch zum zeigen, ich finde auch dass man immer denkt man muss das DP aufheben und auf einmal ist es schon veraltet, dieses Jahr hab ich mir vorgenommen das Papier auch zu benutzen und nicht nur zu horten :0)))))
    Deine Larten sind auf jeden Fall sehr, sehr schön, das Papier zum Beispiel kenne ich gar nicht.
    LG Conni

    AntwortenLöschen
  2. Du hast ja so Recht mit dem Designerpapier, liebe Conni! Ich habe inzwischen um die 20 verschiedene Packungen gehortet, z.T. noch ungeöffnet, und mit jedem Katalog werden es mehr. Das will ich nun ändern!
    Das Papier auf den Karten heißt übrigens "Zarter Frühling" und könnte drei Jahre alt sein.
    Bin schon sehr gespannt auf deinen Post zu eurem Workshop.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen