Mittwoch, 25. Mai 2016

Schmetterlinge wünschen Glück

In diesem Monat überschlugen sich die Geburtstage im engsten Kreis der Stempelkolleginnen geradezu. Absoluter Höhepunkt waren fünf Geburtstage innerhalb von drei aufeinander folgenden Tagen!
Da braucht es Karten, die weniger zeitaufwändig aber trotzdem besonders sind. Bei dieser konnte auf großflächige Stempel verzichtet werden, da der Schwerpunkt des Schriftlichen auf dem Designerpapier lag.
Es war eine Workshopidee, aber für das Geburtstagskind fand ich mit den kleinen Schmetterlingen und stilisierten Blümchen zusätzliche liebevolle Gestaltungsmöglichkeiten.

Von Stampin' Up! habe ich verwendet:
Cardstock: Schiefergrau, Flüsterweiß, Blauregen, Designerpapier Neutralfarben, Weißes Pergament
Stempelfarbe: Rosenrot, Blauregen, Anthrazit
Stempelsets: Eins für Alles, Schmetterlingsgruß
Stanzformen: Schmetterling, Kleiner Schmetterling, Kreis 1 3/4" sowie 1", Eulenstanze
Sonstiges: Basisschmuck Strasssteine, Klebemittel

Morgen ist Feiertag - Zeit zum Basteln?
Eure Angelika

Kommentare:

  1. Hallo Angelika
    Die Karte ist sehr schön

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angelika,

    eine tolle Kartenidee. Es muss ja auch nicht immer gestempelt sein. Das DP sieh wirklich klasse aus :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Dank Ihr Beiden!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen