Sonntag, 24. Juli 2016

Federleicht

Der neue Katalog von Stampin' Up! ist proppenvoll mit verführerischen neuen Ideen und den dazu erforderlichen Stempeln und Stanzformen.
Manchmal brauche ich jedoch eine Auszeit von dem vielen Neuen und dann hole ich wieder ehemalige Schätze hervor.
Bei dieser Karte sind deshalb die Wellen-Prägeform und der weiße Farbkarton die einzigen aktuell erhältlichen Artikel. Ich finde, für Schönes braucht es kein Auslaufdatum.


Das Geburtstagskind wird sich bestimmt freuen,

Von Stampin' Up! habe ich verwendet: 
Cardstock: Lagunenblau, Flüsterweiß, Designerpapier Auf ins Abenteuer
Stempelfarbe: Lagunenblau, Schiefergrau
Stempelsets: Four Feathers, Naturnah, Auf und davon
Stanzformen: Federn, Prägeform Meereswellen
Sonstiges: Silberfaden, Wink of Stella Transparent, Klebemittel

Ein kreatives Wochenende wünscht euch
eure Angelika

Kommentare:

  1. Hallo Angelika
    Deine Karte finde ich super schön.
    ich brauche auch unbedingt Federn und die Meereswellen einfach klasse.
    Bin total begeistert.
    Liebe Grüße Ann-Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ann-Kathrin,
    dankeschön, ja, die Federn sind etwas ganz Besonderes, leider nicht mehr über SU erhältlich. Na ja, aber die Meereswellen gibt es.
    Liebe Grüße Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Es ist echt schade, wie schnell Stempelsets, die gerade noch völlig unentbehrlich schienen, plötzlich in der Schublade verschwinden, nur weil sie nicht mehr im aktuellen Katalog sind.
    Die Federn sind so schön! Und die Idee mit dem neuen DSP dahinter finde ich super!
    LG!
    PS: Du hast neulich gesagt, dass du minimalistischer wirst. Bei dieser Karte sieht man es deutlich und es gefällt mir sehr! Tolle Gesamtwirkung!

    AntwortenLöschen
  4. Ja, es ist schon spannend zu merken, wie sich beim Basteln Farb- und Gestaltungsvorlieben verändern und weiterentwickeln.
    Die Federn lege ich auf jeden Fall nicht sobald wieder weg.
    GLG Geli

    AntwortenLöschen