Donnerstag, 6. Oktober 2016

Nostalgische Hochzeitswünsche

Die Heiratslust im Team Stempel-Biene ist ungebrochen. Nach Terminen im Frühjahr und Sommer hat sich nun auch ein Paar im Herbst getraut.
Für diese Karte habe ich wieder die "Gibt's leider nicht mehr" - Kiste hervorgeholt, weil ich die Stempelsets so herrlich romantisch finde.
 
So sieht sie innen aus:
 
Dies ist das ganze Swing-Geheimnis:
Wenn euch die Swing-Technik gefällt und ihr eine solche Karte nachbasteln möchtet, schaut euch doch  hier die Anleitung dazu an.

Die nicht mehr erhältlichen Stampin' Up! Materialien führe ich mit an, weil der eine oder andere Leser sie vielleicht noch besitzt; sie sind mit "durchgestrichen" gekennzeichnet.
Cardstock: Altrosé, Saharasand, Flüsterweiß
Stempelfarbe: Pistazie, Altrosé, Savanne, Versamark
Stempelsets: I love Lace, Perfekter Tag, Zum schönsten Tag im Leben, Spruchreif
Stanzformen: Herzbordüre, Itty Bitty Akzente, Framelits Etikett-Kunst
Sonstiges: Basisschmuck Perlen, Embosspulver Kirschblüte, Kleber

Bleibt kreativ,
eure Angelika

1 Kommentar:

  1. Die Karte ist ganz toll, Geli! Sehr romatisch und überhaupt immer wieder und irgendwie besonders für Hochzeitskarten ein tolles Kartenformat!
    Bis baaald, haste nächste Woche mal Zeit!
    LG!

    AntwortenLöschen