Montag, 4. April 2016

Gute Besserung


Blumen bringen Leben und Farbe in Krankenhauszimmer und sind daher ein beliebtes Mitbringsel. Sie dürfen jedoch nicht die ganze Zeit im Zimmer bleiben und nach einiger Zeit verwelken sie.
Gestempelte Blumen dagegen behalten ihren Platz auf dem Nachttischchen und sind unbegrenzt haltbar. Dazu sind sie saisonunabhängig und die guten Wünsche der Besucher begleiten den Patienten die ganze Zeit.







Von Stampin'Up! habe ich verwendet:
Cardstock: Savanne, Calypso, Designerpergament Botanischer Garten, Aquarellpapier
Stempelfarbe: Calypso, Melonensorbet, Waldmoos, Farngrün, Currygelb, Memento Schwarz
Stempelsets: Alles wird gut, In Gedanken bei dir, Gorgeous Grunge
Stanzformen: Framelits Etikett-Kunst und Project Life Karten und Etiketten, Stanze Oval
Sonstiges: Besticktes Satinband Waldmoos, Basisschmuck Strasssteine, Klebemittel

Über diese Blume hat sich die Patientin sehr gefreut.

1 Kommentar:

  1. Das wünsche ich deiner Patientin auch, Geli!
    Von deiner Blume hat sie auch viel länger etwas! Ich hoffe, ihr geht es langsam etwas besser?
    Denke viel an euch! Drück dich und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen