Dienstag, 19. Januar 2016

Teamtreffen in Breklum

Am letzten Wochenende hatte meine liebe Stempel-"Ur-Omi"  Doris zu einem Teamtreffen nach Breklum in Nordfriesland eingeladen.
Es war ein unvergessliches Erlebnis: gekommen waren fast 40 Demos aus verschiedenen Teilen Deutschlands, die wunderschöne Bastelprojekte, leckere Verwöhn-Verpflegung und lange Abende mit tollen Gesprächen erleben durften.

Natürlich wurde auch geswappt und ich zeige euch hier, was ich zum Swappen mitgebracht habe.
 
Solch einen kleinen Tischkalender kann wohl jeder gebrauchen, und die Herstellung ist auch nicht schwierig:
der Basisstreifen ist 10,5 x 29,6 cm (entspricht 1/2 DIN Bogen) und wird an der langen Seite bei 8 und 16 cm gefalzt,
das Designerpapier ist 7,5 x 10 cm und der Farbkarton hinter dem Kalender 5,5 x 8 cm.

Noch ein kleiner Trick: da der Spruch Tag für Tag ein Klarsichtstempel ist, habe ich ihn auf dem Acrylblock so zurecht gebogen, dass er anschließend mit der Fähnchenform ausgestanzt werden konnte.

Wenn das Etikett mit Dimensionals aufgeklebt wird, dient es gleichzeitig als Abstandshalter.
 
Zusammengeklappt passt der Kalender in einen normalen Briefumschlag und kann darin verschickt werden.
 
Am schönsten finde ich aber, dass man sich ein ganzes Jahr lang daran erfreuen kann.

Von Stampin'Up! habe ich verwendet:
Cardstock: Taupe, Lagunenblau, Designerpapier Wildblumenwiese
Stempelkissen: Versamark
Stempelsets: Ach du meine Grüße, Unvergesslich
Stanzformen: Framelits Famose Fähnchen und Etikett-Kunst, Project Life Eckenabrunder
Sonstiges: Emboss Pulver in Weiß und Aquamarin, Erhitzungsgerät, Klebemittel

Eine kreative Zeit wünscht euch
eure Angelika

Kommentare:

  1. Sehr schön, Geli, tolles Design! Der ist bestimmt super angekommen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist er in der Tat! Nächstes Jahr mache ich mehr davon!
      LG

      Löschen